Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Bundesverband Schilddrüsenkrebs : Verein Vorstand - Beirat

Vorstand - Beirat

Organe des Vereins
Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

Rungestraße 12
10 179 Berlin


Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

GLS Gemeinschaftsbank eG
BIC: GENO DE M 1 GLS
IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00
Mehr Informationen zum Verein unter Wir über uns
 
Oben
Organe des Vereins
 
Bundesvorstand
Dr. Karl Rinast, Ober-Ramstadt (dkr)
Bundesvorsitzender


erkrankte 2009 an Schilddrüsenkrebs und ist seitdem aktiv im Selbsthilfe-Forum.
Von März 2011 bis April 2013 im Mitgliederbeirat, von April 2013 bis April 2017 Mitglied im Bundesvorstand.
seit April 2017 Bundesvorsitzender.


dkr
Bianca Schmid-Schulz, Lasbek
Stellvertretende Bundesvorsitzende


erkrankte 2003 an Schilddrüsenkrebs. Bianca leitet
die Selbsthilfegruppe Hamburg - Ohne Schilddrüse leben - Betroffene nach Schilddrüsenkrebs und ist Leiterin der Arbeitsgruppe Selbsthilfegruppen-Unterstützung.
Sie ist Mitglied im Netzwerk Hypopara unseres Bundesverbandes.
Von Mai 2008 bis April 2017 im Mitgliederbeirat. Seit April 2017 Stellvertretende Bundesvorsitzende

Die Gemeinschaft der gemeinsam Betroffenen bedeutet mir sehr viel! (Erschienen im www.sd-krebs.de - OFFLINE, Nr.19, Dezember 2017)
Bianca
Johanna Schittkowski, Berlin (firiel)
Stellvertretende Bundesvorsitzende


erkrankte 2006 an Schilddrüsenkrebs. Von 2008 bis Mai 2013 hauptamtliche Assistenz der Geschäftsführung unseres Bundesverbandes. Ehrenamtlich aktiv im Netzwerk Hypopara von 2009 bis 2014 als stellvertretende Leiterin, seit 2014 als Mitglied.
Von Juni 2013 bis April 2017 im Mitgliederbeirat. Seit April 2017 Stellvertretende Bundesvorsitzende

firiel
Ingrid Techlin, Ratzeburg (IngridT)
Stellvertretende Bundesvorsitzende


erkrankte 2002 am medullären Schilddrüsenkrebs. Seit Februar 2003 im Selbsthilfe-Forum, seit September 2008 aktives Vereinsmitglied, Leiterin der Selbsthilfegruppe Schleswig-Holstein, Vertretung der medullären Schilddrüsenkrebspatienten.
Von März 2010 bis April 2013 im Mitgliederbeirat, seit April 2013 Stellvertretende Bundesvorsitzende.


Aufgaben des Bundesvorstands

 

Bundesgeschäftsführer
Harald Rimmele

Der Bundesgeschäftsführer ist mit der Erledigung der laufenden Vereinsgeschäfte durch den Vorstand am 28.3.2011 betraut worden (Vertretungsberechtigt nach §30 BGB).

Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

Rungestraße 12
10 179 Berlin

Telefon:
01805-646373
01805-OHNE-SD
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunk höchstens 0,42 €/Min)


weitere MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle, ProjektleiterInnen, etc.

Harald
 

Mitgliederbeirat
Der Mitgliederbeirat berät und kontrolliert den Bundesvorstand.

Beate Bartès, Léguevin, Frankreich

erkrankte 2000 an Schilddrüsenkrebs und ist seitdem Co-Administratorin im Selbsthilfe-Forum.
Seit Januar 2005 im Mitgliederbeirat.
Beate
Beate Hardtke, Bonn, (Amanda)

erkrankte 2006 an Schilddrüsenkrebs und gründete 20XX die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Köln/Bonn.
Von 2010 bis 2012 und seit März 2020 im Mitgliederbeirat.
Amanda
Heidi Burghard, Berlin (Mrs. Watson)

erkrankte 2013 an Schilddrüsenkrebs und ist seit 2015 aktiv im Selbsthilfe-Forum, u. a. durch Übersetzungen von Fachliteratur aus dem Englischen (Arbeitsgruppe Übersetzung medizinischer Texte). Sie betreut die Forums-Gruppe Schwangerschaft sowie im Leitunsteam der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Berlin.
Seit März 2017 im Mitgliederbeirat.
Mrs.Watson
Klaus Ulbrich, Bergheim (rideheight)

Er ist im Leitungsteam der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Köln und arbeitet in der Arbeitsgruppe Selbsthilfegruppen-Unterstützung mit.
Seit März 2018 im Mitgliederbeirat.
rideheight
Thorsten Bösche, Braunschweig (Thorsten-BS)

Er leitet die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Braunschweig und arbeitet in der Arbeitsgruppe Selbsthilfegruppen-Unterstützung mit.
Seit März 2018 im Mitgliederbeirat.
Thorsten-BS
Bilder von Anjali Esther Nair
Sabine Wiedemann, Neustadt (Wiedebine)

erkrankte 2011 an Schilddrüsenkrebs und leitet seit Mai 2017 die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Coburg.
Seit März 2020 im Mitgliederbeirat.
WiedeBine
Waltraud Heller, Bad Liebenstein, (Sindy)

erkrankte 2008 an Schilddrüsenkrebs und gründete 2015 die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Thüringen / Erfurt.
Seit März 2020 im Mitgliederbeirat.
Sindy
Aufgaben des Mitgliederbeirat
E-Mail an den Vorstand und Mitgliederbeirat:


Vorstand und Mitgliederbeirat - Chronologie


 
wissenschaftlicher Beirat
Der wissenschaftliche Beirat berät den Vorstand in medizinischen Fragen zur Schilddrüse.

Name Klinik - Schwerpunkt
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. H. Dralle
Leiter der Sektion Endokrine Chirurgie am Universitätsklinikum Essen
Beratungs-Schwerpunkt: chirurgische Aspekte der Schilddrüsenoperation

Prof. Dr. Dr. med. Dagmar Führer
Direktorin der Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen am Universitätsklinikum Essen
Beratungs-Schwerpunkt: Endokrinologie

Prof. Dr. med. Rainer Görges
Gemeinschaftpraxis für Nuklearmedizin, Duisburg, und apl. Professor für Nuklearmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen.
Beratungs-Schwerpunkt: Nachsorge des differenzierten Schilddrüsenkrebs

Prof. Dr. med.George J. Kahaly
Oberarzt an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Johannes Gutenberg Universität Mainz
Beratungs-Schwerpunkt: Endokrinologie

Prof. Dr. med. Michael Kreißl
Leiter Nuklearmedizin der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Beratungs-Schwerpunkt: fortgeschrittenes differenziertes und medulläres Schilddrüsenkarzinom

Prof. Dr. med. Markus Luster
Direktor der Klinik für Nuklearmedizin, Philipps-Universität Marburg
Beratungs-Schwerpunkt: Einsatz von rhTSH in Therapie und Diagnostik

Prof. Dr. med. Thomas J. Musholt
Leitender Oberarzt der Universitätsklinik und Poliklinik für Allgemein- und Abdominalchirurgie der Johannes Gutenberg Universität Mainz
Beratungs-Schwerpunkt: chirurgische Aspekte der Schilddrüsenoperation

Prof. Dr. med. Dr. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer
Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin, Kliniken Maria Hilf GmbH, Mönchengladbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen
Beratungs-Schwerpunkt: Radioiodtherapie

Prof. Dr. Susanne Singer, Dipl.-Psych. MSc Epidemiology
Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik
Abt. Epidemiologie und Versorgungsforschung
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Beratungs-Schwerpunkt: Psychische Belastung von Schilddrüsenkrebspatienten

Prof. Dr. med. Christian Sittel
ehemals Univ.-HNO-Klinik Heidelberg, nun im Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Operationen
Beratungs-Schwerpunkt: Rekurrenzparese / Heiserkeit / Luftnot

 
Oben
Impressum
Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

Rungestraße 12
10 179 Berlin

Telefon:
01805-6463 73
01805-OHNE SD
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunk höchstens 0,42 €/Min)


Der Verein ist durch das Finanzamt für Körperschaften I in Berlin als gemeinnützig anerkannt (Steuernummer 27/657/53723) und unter der Nr. 24268 B beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen.
 
Oben
Disclaimer
Haftungsausschluss
Alle Seiten und des Forums des Vereins
Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
unterliegen dem Haftungsausschluss / Disclaimer
 
 
Oben


Update: 25.03.2020

Bundesverband Schilddrüsenkrebs : Verein Vorstand - Beirat
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben