Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht andere Foren Talk-Forum Rainers Computer-Ecke
Thema: [url=t30951] 

Rainers Computer-Ecke

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Rainers Computer-Ecke Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 612
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

BeitragRainers Computer-Ecke

 (p173806)
Verfasst am: 05. Dez 2019, 07:37
Antworten mit Zitat

Hallo,

das digitale Zeitalter betrifft uns alle.
Auf einmal spinnen die Geräte.
Beim Bluescreen gehen die Lichter aus.

Von Windows habe ich ein bisschen Ahnung.
Alternative Betriebssysteme sind empfehlenswert.
Wer Probleme mit seinem Rechner hat.
Rainers Computer-Ecke hilft.

Liebe Grüße
Rainer G3
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
schlittenhund(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 23.12.13
Beiträge: 1434
papill-Sd-Karz.pT3, ...
weiblich
Beitrag:

BeitragPfeil weg

 (p173816)
Verfasst am: 05. Dez 2019, 14:41
Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

die "Computer-Ecke" finde ich eine gute Idee.

Ich bin ungefähr in deiner Altersgruppe und habe anno dazumal den Einstieg ins Computerzeitalter verschlafen. Ich kann nur googeln und e-mails schreiben.
Mein Sohn (Abiturient Very Happy ) hat mir damals geholfen, hier mein Konto und das Husky-Bild einzustellen. Wie man aber zitiert oder zu einem Link weiterleitet, weiß ich noch immer nicht, das musst mir mir mal schildern,
denn mein Sohn ist unwillig und hat keine Zeit.

Meine heutige Frage:
Ich habe lediglich ein Laptop ohne Maus, der Pfeil wird mittels Zeigefinger auf dem Kästchen im Laptop geführt. Mein Problem: Manchmal erscheint der Pfeil gar nicht, und dann kann ich den Betrieb nicht aufnehmen, weil ich absolut nichts anklicken kann. Angeblich muss man dann "neu starten" oder alles "neu aufsetzten", wozu mir aber die Kenntnis fehlt.

Frage: Was also tun, wenn der Pfeil wieder mal wegbleibt?

Viele Grüße,
Schlittenhund Very Happy
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Lottilein(aktives Vereinsmitglied)
pap. SD-Ca 4b N1M1, ...
nördliches Rl-P
weiblich
40+
Beitrag:

Beitrag

 (p173817)
Verfasst am: 05. Dez 2019, 15:34
Danke! sagen : schlittenhund, Maria2
Antworten mit Zitat

Hallo Schlittenhund,

mit dem Pfeil kann ich Dir nicht helfen, aber in technischen Fragen zum Forum würde ich Dir die Punkte 3. und 4. hier in diesem Beitrag gern empfehlen.

Link innerhalb des Forums Hilfe zum Forum

Dort ist auch ein Unterpunkt
Link innerhalb des Forums Wie füge ich einen Link ein?

Zum Zitieren klickst Du einfach oben rechts bei dem Beitrag, den Du zitieren möchtest auf "Zitat". Dann wird automatisch das Antwort-Eintippfeld, das Du schon kennst, geöffnet und es erscheint ein Text, der mit eckigen Klammern und "quote" anfängt und aufhört. Das ist das Zitat. Du kannst Dann noch mal bestimmen, ob der volle Beitrag zitiert wird (manchmal zu lang), indem Du einfach den Teil des Textes löschst, den Du nicht zitieren möchtest. Wichtig ist, dass Du das mit dem "quote" in eckigen Klammern nicht aus Versehen mit löschst, also nur dazwischen Text löschen. Vor und nach dem das Zitat umschließenden "quote" kannst Du dann Deine Antwort tippen.

Das war's schon.

Viele Grüße
Lotti
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
schlittenhund(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 23.12.13
Beiträge: 1434
papill-Sd-Karz.pT3, ...
weiblich
Beitrag:

Beitrag

 (p173818)
Verfasst am: 05. Dez 2019, 20:42
Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank, Lottilein! Herz
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 612
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

BeitragSicherheit im digitalen Zeitalter

 (p173819)
Verfasst am: 06. Dez 2019, 04:32
Antworten mit Zitat

Hallo,

was wäre eine Computer-Ecke ohne Programmempfehlung?
Alle Programme sind selbstverständlich kostenlos und seit Jahren bei mir in Anwendung.

https://www.ccleaner.com/de-de/ccleaner

Spybot hat noch die Funktion der Immunisierung.
Das ist eine Art Schutzimpfung für euren Rechner.
https://www.heise.de/download/product/spybot-search-destroy-9726

SeaTools für Windows

Das Tool funktioniert auch mit Festplatten anderer Hersteller
https://www.seagate.com/de/de/support/downloads/seatools

Sicherheit im digitalen Zeitalter.

Liebe Grüße
Rainer
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5673
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p173890)
Verfasst am: 09. Dez 2019, 16:14
Antworten mit Zitat

Hallo Computer-Fragensteller,

durch die leidigen Erfahrungen mit dem riesigen digitalen Nachlass meines 2017 verstorbenen Ehemannes habe ich inzwischen einige Erfahrung im Hilfe-finden, die ich gerne weitergebe.

1. Zu aktuellen Problemen (Update klemmt, etc.) sind die Internetseiten großer Computerzeitschriften oftmals eine gute Fundgrube.

2. Neben dem üblichen Bücherangebot diverser Verlage mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad habe ich für mich einen ostdeutschen Autor mit Selbstverlag entdeckt, der mit dem Erklären von Hardware, Software und Sicherheitsfragen wirklich bei NULL anfängt. Vielleicht weil er als Ostdeutscher auch englische Begriffe nicht für selbstverständlich bekannt hält, erklärt er ganz hervorragend. Ich darf hier natürlich keinen Namen nennen, gebe aber auf Anfrage per PM gerne (ohne Gewinnbeteiligung!) die Daten weiter.

3. Wer anderen persönlich in Computerfragen hilft, sollte sich des Datenschutz- und Haftungsrechtlichen Hintergrundes bewußt sein. Gut ist insofern, wenn man für ausführlichere Hinweise eine Quelle benennen oder (in privaten Mails, nicht hier!) verlinken kann.

4. Natürlich gibt es auch für Computerprobleme jede Menge Spezialforen, z.B. auch bei den o.a. Zeitschriften oder Telekommunikationsanbietern. Aber Vorsicht:
Nach meiner Erfahrung sind diese Foren weder fachlich so gut betreut noch im Ton so höflich und zuvorkommend, wie die meisten Beiträge hier. Rolling Eyes

Viele Grüße
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5673
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p173894)
Verfasst am: 09. Dez 2019, 19:02
Antworten mit Zitat

Hallo Schlittenhund,

es könnte sein, dass man bei dir mit einer Tastenkombination das Touchpad ein- oder ausschalten kann. (Das kann sinnvoll sein, wenn man eine Maus anschließt und das Touchpad nicht nutzen will.) Vielleicht passiert das ab und zu unbeabsichtigt.Da hilft nur nachschauen in der Bedienungsanleitung. Falls die fehlt, findet man für viele Geräte im Internet beim Support der jeweiligen Herstellfirma so eine Bedienungsanleitung als pdf.

Mäuse kann man zu kleinem Preis an Windows-Rechner oft sehr unkompliziert mit Kabel oder mit einem USB-Funkstecker (je nach Maus-Bauart) verbinden. Was hindert dich daran?

Viele Grüße
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 612
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p174136)
Verfasst am: 20. Dez 2019, 00:11
Antworten mit Zitat

Hallo,

ich befürchte,
dass der Acrobat Reader von Adobe eine Art Spionageprogramm ist.
Alternativ empfehle ich den PDF-XChange Editor.

https://www.pdf-xchange.de/pdf-xchange-viewer/

Sicher im Netz

LG Rainer
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Tuvok(Leitungsteam NW Hypopara)Offline
Anmeldung: 04.10.06
Beiträge: 1519
idiopathischer Hypopara
Hamburg
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p174137)
Verfasst am: 20. Dez 2019, 00:45
Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

"Befürchten" reicht mir nicht. Woran machst du das fest?

Als Alternative bietet sich auf jeden Fall Foxit Reader an.

Viele Grüße, Dieter

_________________
Nicht die Krankheit bestimmt dein Leben, sondern Du selbst!
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5673
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p174138)
Verfasst am: 20. Dez 2019, 00:48
Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

wenn du Angst vor "Spionage" hast, solltest du offline gehen.

Allein über die Nutzung kommerzieller Betriebssysteme wie Windows 10 oder Apple samt den darin obligatorischen Apps lieferst du unseren "digitalen Machthabern" zwangsläufig Informationen ohne Ende.
Siehe dazu z.B. hier:
https://www.heise.de/ratgeber/Windows-10-Datenweitergabe-an-Microsoft-einschraenken-4603523.html

Falls du zusätzlich in sozialen Netzwerken postest, fällt das eine oder andere mit dem Acrobat Reader heruntergeladene pdf dann meines Erachtens überhaupt nicht mehr ins Gewicht. Und woher weißt du, dass deine pdf-Alternative sicherer ist?

Bei der Abwägung von Nutzen und Risiko der Verwendung jeglicher digitalen Medien geht es leider nicht ohne Kompromisse. Patentlösungen oder das richtige Betriebssystem/Programm für alle gibt es nicht. Jeder muss selbst sehen, wie weit er in die Materie einsteigen will/kann, und für sich selbst entscheiden, wieviel Risiko ihm das Wert ist.

Für genauere Informationen zur Sicherheit kann ich die Seite des BSI empfehlen:
https://www.bsi.bund.de/DE/Home/home_node.html?cms_activeTab=buerger

Viele Grüße
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 612
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p176795)
Verfasst am: 05. Mai 2020, 20:22
Antworten mit Zitat

Hallo,

mein PC spielt momentan auch verrückt.
Win 10 Professional hat wohl was gegen meine Schutzmaßnahmen gegen Tracker, Malware etc.
Musste mit F1 starten, sehr sonderbar dieses Verhalten.

LG Rainer

PS. Unsere Seite ist wirklich sauber.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5673
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p176797)
Verfasst am: 06. Mai 2020, 11:53
Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

Interaktionen mit Komplikationen zwischen Sicherheitssoftware und Betriebssystem sind ein bekanntes Problem, was von update zu update immer wieder auftreten kann. Die Sicherheitsmaßnahmen von Windows 10 sollen allerdings inzwischen so gut sein, dass mancher auf zusätzliche Sicherheitssoftware ganz verzichtet.

Auch ältere Hardware und Treibersoftware, z.B. für Drucker etc. kommen zunehmend mit dem Umfang und der Frequenz von Updates nicht mehr mit, leider.

Und Apple ist nach meinen jüngsten Erfahrungen und auch der vieler anderer User (siehe entsprechende Fachzeitschrift Heft 2/2020) nicht mehr das, was es mal war.

Man kann nur hoffen, dass die starke Zunahme der Computernutzung derzeit auch zu soviel kritischem Feedback an die Anbieter führt, dass die eine oder andere grundsätzliche Marotte in den Systemen endlich ausgemerzt wird.

Viele Grüße
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 612
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p177660)
Verfasst am: 04. Jul 2020, 14:22
Antworten mit Zitat

Hallo,

mein PC läuft wieder und ich kenne die Probleme.
Trotz neuem ASROCK Bios zickt die Kiste immer noch rum.
Das Problem ist mein Netzteil von be quiet.

Wenn ich den Saft abdrehe, kein Strom,
fährt mein Rechner nur noch mit F1 hoch.
Also bleibt er am Stromnetz angeschlossen.

LG Rainer
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
schlittenhund(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 23.12.13
Beiträge: 1434
papill-Sd-Karz.pT3, ...
weiblich
Beitrag:

Beitrag

 (p177661)
Verfasst am: 04. Jul 2020, 14:27
Antworten mit Zitat

Hallo an alle intelligenten Computerfachleute,

wer kann mir meine Frage bezüglich des "Pfeils" im Beitrag oben vom 5. Dezember beantworten?

Das wäre toll. Danke im voraus Hund
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Hector(Mitglieder-Beirat)Offline
Anmeldung: 04.04.18
Beiträge: 121
pap. SD-Ca. pT1a(m) N1
Berlin
männlich
30+
Beitrag:

Beitrag

 (p177662)
Verfasst am: 04. Jul 2020, 15:15
Danke! sagt : schlittenhund
Antworten mit Zitat

Hallo schlittenhund,

ich vermute mal du schaltest das Touchpad mit einer Tastenkombination versehentlich aus. Welches Notebook hast du denn ? Dann können wir die Kombination rausfinden. Aber warum schließt du nicht eine normale Maus an ?

Hallo Rainer,

Mein PC läuft auch 24/7 unter Volllast, weil ich die Rechenkraft an Projekte von World Community Grid "spende". Kann ich dir also auch empfehlen, wenn dein Rechner eh die ganze Zeit am Strom ist. Gelegentlich lasse ich auch Folding@home über die Grafikkarte laufen, aber da steigt die Stromrechnung zu heftig. Aber es ist ja für gute Forschungszwecke.
Ich denke übrigens nicht, dass ein Netzteil von bequiet das Problem sein kann, die laufen tadellos, vermutlich eher ein Mainboardkonflikt.

Grüße,
Hector
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Drucke Thema: Rainers Computer-Ecke
Thema: 

Rainers Computer-Ecke

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Rainers Computer-Ecke Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht andere Foren Talk-Forum Rainers Computer-Ecke
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben