Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Bundesverband Schilddrüsenkrebs : Kontakt

Kontakt

Verein
Impressum
Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

Rungestraße 12
10 179 Berlin



Telefon:
01805-646373
01805-OHNE-SD
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunk höchstens 0,42 €/Min)

Unsere Sprechzeiten sind:
Montag bis Mittwoch von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr,
Donnerstag von 11 bis 13 Uhr.

Der Verein ist durch das Finanzamt für Körperschaften I in Berlin als gemeinützig anerkannt (Steuernummer 27/657/53723) und unter der Nr. 24268 B beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen.

mehr zum Verein (Vorstand, Mitglieder-Beirat, wissenschaftlicher Beirat, ...)

 
Oben
Bundesgeschäftsstelle
Harald Rimmele (Harald)

Bundesgeschäftsführer des Vereins (Vertretungsberechtigt nach §30 BGB);
ist unter anderem für die inhaltliche, administrative und edv-technische Betreuung der gesamten Internetseite sowie für das Ändern und Löschen von Forums-Beiträgen verantwortlich.



Harald
Mareike Polzehl (MareikeP)

Bundesgeschäftsstellenleiterin des Vereins.



Mareike
Ute Stollberg (UteSt)

Assistenz der Geschäftsführung
ist u.a. für den Versand und die Adressenverwaltung zuständig.


Bundesverband Schilddrüsenkrebs
Ohne Schilddrüse leben e.V.

Rungestraße 12
10 179 Berlin

Telefon:
01805-646373
01805-OHNE-SD
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunk höchstens 0,42 €/Min)





Verein - Geschäftsstelle - Intern:
Projekt - Management



UteSt

 
Co-Administratorin
Beate Bartès

unterstützt den Forums-Administrator Harald. Sie kann gleichfalls Beiträge löschen und bearbeiten.


Beate ist auch Moderatorin des französischsprachigen Forums:
Vivre sans Thyroïde

Beate

 
Netzwerk Hypopara
Dieter Krogh (Tuvok)

Leiter des Netzwerk Hypopara (früher AG Hypopara) (Hypoparathyreoidismus = Nebenschilddrüsenunterfunktion).


gemeinsame Email-Adresse der Netzwerk-Leiter*innen:



Tuvok
 
Oben
Unterstützer 2018
Krebshilfe-Logo

 
BKK Dachverband Vom BKK Dachverband hat der Verein für das Jahr 2019 nach §20h SGB V 3.000 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für das Projekt: Selbsthilfe Bewegen der Arbeitsgruppe Vereinsentwicklung bestimmt.
Prämien von Online-Einkäufen über verlaesst Seiten von sd-krebs.de.
Wenn ihr eure Online-Einkäufe über Goodingverlaesst Seiten von sd-krebs.de tätigt, erhält unser Bundesverband eine kleine Provision und es entstehen euch keine Mehrkosten (mehr zu Gooding).


Wir nehmen keine finanzielle Mittel und andere geldwerte Zuwendungen durch pharmazeutische und andere Unternehmen im Gesundheitswesen an (mehr dazu unter Initiative Transparente Zivilgesellschaf).


Haushalt 2019

Oben
Oben
Unterstützer 2018
Krebshilfe-Logo

 
die Gesetzlichen Krankenkassen
Pauschale Förderung der Selbsthilfe auf Bundesebene durch die Gesetzlichen Krankenkassen nach §20h SGB V mit 30.000 Euro.
An der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene beteiligen sich folgenden Gesetzlichen Krankenkassen: Verband der Ersatzkassen (vdek), AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau.
Im vdek sind folgende Ersatzkassen Mitglied: BARMER - GEK, TK Techniker Krankenkasse, DAK, Kaufmännische Krankenkasse KKH, HEK Hanseatische Krankenkasse und hkk

die Gesetzlichen Krankenkassen Von der Deutsche Angestellten Krankenkasse hat der Verein für das Jahr 2018 nach §20h SGB V 6.300 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für die Projekte
Flyer Ernährung bei Hypoparathyreoidismus und Anpassung FAQs auf den Webseiten bestimmt.


die Gesetzlichen Krankenkassen Von der BARMER hat der Verein für das Jahr 2018 nach §20h SGB V 5.200 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für das Projekt: GruppenleiterInnen-Treffen Stuttgart bestimmt.


die Gesetzlichen Krankenkassen Von der Techniker Krankenkasse hat der Verein für das Jahr 2018 nach §20h SGB V 2.682,92 und 2.581 Euro bewilligt bekommen. Die Beträge sind für die Projekte: Patienteninformationstag 1.9.2018 und für die Broschüre Schilddrüsenhormonsubstitution bestimmt.
die Gesetzlichen Krankenkassen Vom BKK Dachverband hat der Verein für das Jahr 2018 nach §20h SGB V 3.700 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für das Projekt: Selbsthilfe Bewegen der Arbeitsgruppe Vereinsentwicklung bestimmt.
Prämien von Online-Einkäufen über verlaesst Seiten von sd-krebs.de.
Wenn ihr eure Online-Einkäufe über Goodingverlaesst Seiten von sd-krebs.de tätigt, erhält unser Bundesverband eine kleine Provision und es entstehen euch keine Mehrkosten (mehr zu Gooding).


Wir nehmen keine finanzielle Mittel und andere geldwerte Zuwendungen durch pharmazeutische und andere Unternehmen im Gesundheitswesen an (mehr dazu unter Initiative Transparente Zivilgesellschaf).


Haushalt 2019

Oben
Unterstützer 2017
Krebshilfe-Logo

 
die Gesetzlichen Krankenkassen
Pauschale Förderung der Selbsthilfe auf Bundesebene durch die Gesetzlichen Krankenkassen nach §20h SGB V mit 28.000 Euro.
An der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene beteiligen sich folgenden Gesetzlichen Krankenkassen: Verband der Ersatzkassen (vdek), AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau.
Im vdek sind folgende Ersatzkassen Mitglied: BARMER - GEK, TK Techniker Krankenkasse, DAK, Kaufmännische Krankenkasse KKH, HEK Hanseatische Krankenkasse und hkk

die Gesetzlichen Krankenkassen Von der Techniker Krankenkasse hat der Verein für das Jahr 2017 nach §20h SGB V 11.000 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für die Projekte: Patienteninformationstag 18.3.2017 und für die Broschüre Schilddrüsenhormonsubstitution bestimmt.
die Gesetzlichen Krankenkassen Vom BKK Dachverband hat der Verein für das Jahr 2017 nach §20h SGB V 10.000 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für das Projekt: Selbsthilfe Bewegen der Arbeitsgruppe Vereinsentwicklung bestimmt.
die Gesetzlichen Krankenkassen Von der Deutsche Angestellten Krankenkasse hat der Verein für das Jahr 2017 nach §20h SGB V 6.000 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für die Projekte
Bundestreffen Hypopara und Hypoparathyreoidismus-Patient*innen-Pass bestimmt.


die Gesetzlichen Krankenkassen Von der BARMER hat der Verein für das Jahr 2017 nach §20h SGB V 5.100 Euro bewilligt bekommen. Der Betrag ist für das Projekt: GruppenleiterInnen-Treffen Kassel bestimmt.


Prämien von Online-Einkäufen über verlaesst Seiten von sd-krebs.de.
Wenn ihr eure Online-Einkäufe über Goodingverlaesst Seiten von sd-krebs.de tätigt, erhält unser Bundesverband eine kleine Provision und es entstehen euch keine Mehrkosten (mehr zu Gooding).



Haushalt 2017

Oben
Disclaimer
Haftungsausschluss
Alle Seiten und des Forums des Vereins
Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
unterliegen dem Haftungsausschluss / Disclaimer
 
 

Update: 04.03.2019

Nach oben
Bundesverband Schilddrüsenkrebs : Kontakt
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben