Bundesverband Schilddrüsenkrebs - www.sd-krebs.de


Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!



Foren-Übersicht Schilddrüsenkrebs, wenig-differenzierter und medullärer (nicht-jod-speichernd) Studie: Externe Strahlentherapie bei SD-Krebs (Vordermark)
Thema: 

Studie: Externe Strahlentherapie bei SD-Krebs (Vordermark)

im Forum: Schilddrüsenkrebs, wenig-differenzierter und medullärer (nicht-jod-speichernd)
Autor: Beitrag:  (1 Beitrag von 3)

Maria2
Anmeldung: 12.08.2004
Beiträge: 4718
Region: Bayern/Oberpfalz
Krankheit: pap. Karzinom pT3 tall-cell-Variante
Beitrag:
Verfasst am: 09. Aug 2010, 22:55

[] Studie: Externe Strahlentherapei bei Schilddrüsenkrebs (Vordermark 2010)(346 clicks)
Studie: Die Rolle der externen Strahlentherapie bei der Behandlung des Schilddrüsenkarzinoms
D. Vordermark, T. Pelz and F. Sieker

in: Der Onkologe
Volume 16, Number 7, 695-700, 2010


Der Onkologe.

zur Link-Liste
Hallo Harald,

ich hätte das jetzt eher so gelesen, dass der Nutzen beim undifferenzierten Karzinom bisher schon feststand, und dass zusätzlich auch bei manchen differenzierten T4-Karzinomen eine Bestrahlung vorteilhaft ist :?: (bzw. wahrscheinlich vorteilhaft ist, da die Teilnehmerzahl zu gering war)

Viele Grüße,
Maria
_________________
Als Link innerhalb des ForumsFördermitglied kannst du schon mit 5 € im Jahr unserem Link innerhalb des ForumsVerein sehr helfen!
Gemeinsam sind wir stärker!!!
:daumen:


www.sd-krebs.de
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 06. Jul 2020, 22:41