Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-OP (allg.) Studie: Basaler Calcitonin vor SD-O...
Thema: [url=t24523] 

Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014)

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014) Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 17027
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

BeitragStudie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014)

 
Verfasst am: 13. Apr 2015, 21:07
Antworten mit Zitat

in den Link-Kategorien:
[url=l2058Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014)[/url].(168 clicks)
Original Titel:
Refining Calcium Test for the Diagnosis of Medullary Thyroid Cancer: Cutoffs, Procedures, and Safety

Autoren:

Mian, Caterina et.al.

In:
J Clin Endocrinol Metab. 2014 May;99(5):1656-64. doi: 10.1210/jc.2013-4088.

zur Link-Liste
Hallo,

in dieser Studie von Caterina Mian (2014) und ihren KollegInnen an den Universitäten Padua und Mailand wurde festgestellt, dass der mit Calcium (Pentagastrin steht nicht mehr zur Verfügung) stimulierte Calcitonin-Wert keine zusätzlichen Informationen liefert gegenüber dem basalen Calcitonin-Wert, um Patienten mit dem medullären Schildrüsenkrebs von denen zu unterscheiden, die kein medulläres Schilddrüsenkarzinom (MTC) haben.

Die Studie geht von einer Patientengruppe aus, bei denen die Indikation zur Operation schon steht (Struma mit Knoten mit basalen Ct >10, oder Ct <10 aber mit verdächtigen Ergebnissen in der Feinnadelpunktion oder Druckbeschwerden durch die Schilddrüse bzw. den Knoten; oder gar bekannte RET-Mutation).

Zu Bedenken ist daher, dass hier ein Patientenkollektiv existiert, das bereits eine OP-Indikation hat, und zu dem Patienten in der Gruppe sind mit bekannter RET-Mutation, so dass wir ein Gruppe haben mit einem sehr hohen Anteil von Patienten mit dem medullären Schildrüsenkarzinom haben, = eine sehr, sehr hohe Prävalenz: Bei den 49 Frauen 14 MTC = 28%; bei den 42 Männern 14 MTC = 33%.

Diese Studie ermittelte folgende Grenzwerte (Cutoffs) und statistischen Werte für das basale (= nicht stimulierte) Calcitonin bei Menschen mit Knoten in der Schilddrüse vor einer Schilddrüsenoperation:
  • Frauen > 26 pg/ml bCT = basaler Calcitonin
    • Sensitivität 81,8% (Von 100 MTC Patientinnen werden ca. 82 entdeckt)
    • Spezifität 97,9 % (Von 100 Gesunden Patientinnen erhalten ca. 98 das Ergebnis, dass alles in Ordnung ist.

    • Positiver Prädiktiver Wert (PPV) 94,7 % , d.h. hat eine Patientin einen Calcitonin Wert größer 26 pg/ml, so liegt die Wahrscheinlichkeit, dass es sie ein MTC hat bei 94,7 %.
    • Negativer Prädiktiver Wert (NPV) 92%; d.h. hat eine Patientin einen Calcitonin-Wert kleiner gleich 26 pg/ml , so liegt die Wahrscheinlichkeit, dass sie tatsächlich kein MTC hat bei 92%.


  • Männer >68 pg/ml bCT
    • Sensitivität 83,3,%
    • Spezifität 100%

    • PPV 100%
    • NPV 92,9%


Die Schlussfolgerung aus dieser Studie ist, dass eine Stimulation beim Calcitonin nicht notwendig ist, und dass es geschlechtsspezifische Grenzwerte braucht.

Achtung:
Die sehr hohen positiven prädiktive Werte (PPV) sind nicht übertragbar auf die Situation in der Routinediagnostik, weil in der Studie eine sehr hohe Prävalenz des medullären Schilddrüsenkrebs vorlag.
Die Prävalenz bei Knoten, die eine Indikation zur Schilddrüsenoperation haben, dürfte unter 1% liegen, und damit der PPV unter 36% oder gar unter 18% liegen.
Zur Berechnung des PPV braucht man gute Daten zur Prävalenz in einer bestimmten Gruppe.

Die Angabe des PPV in dieser Studie halte ich für Unfug und irreführend, weil nicht brauchbar für die Routinediagnostik.

siehe auch: Link innerhalb des Forums FAQ: Bei Knoten in der Schilddrüse präoperativ Calcitonin bestimmen

Viele Grüße
Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden


Zuletzt bearbeitet von Harald am 18. Aug 2015, 20:24, insgesamt einmal bearbeitet
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 17027
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p143214)
Verfasst am: 18. Aug 2015, 20:23
Antworten mit Zitat

Hallo,

habe obigen Beitrag um folgenden Warnhinweis ergänzt:
Zitat:
Achtung:
Die sehr hohen positiven prädiktive Werte (PPV) sind nicht übertragbar auf die Situation in der Routinediagnostik, weil in der Studie eine sehr hohe Prävalenz des medullären Schilddrüsenkrebs vorlag.
Die Prävalenz bei Knoten, die eine Indikation zur Schilddrüsenoperation haben, dürfte unter 1% liegen, und damit der PPV unter 36% oder gar unter 18% liegen.
Zur Berechnung des PPV braucht man gute Daten zur Prävalenz in einer bestimmten Gruppe.

Die Angabe des PPV in dieser Studie halte ich für Unfug und irreführend, weil nicht brauchbar für die Routinediagnostik.


Viele Grüße
Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
stefan 34
Beitrag:

Beitragcalcitonin basal

 (p143567)
Verfasst am: 09. Sep 2015, 13:15
Antworten mit Zitat

Hallo Harald!! Habe ich das richtig verstanden könnte es sein das das basale calcitonin der Grenzwert nun erhöht wird? Bei mir ist das ganze so habe eine leicht erhöhten Calcitonin wert zwischen 30 und 40 pg seit 2 Jahren dieser wurde durch zufall ermittelt keine knoten ersichtlich Schilddrüse arbeitet i.o.
DANKE FÜR DIE ANTWORT!!

GLG STEFAN
Zurück   Nach oben
email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 17027
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p143568)
Verfasst am: 09. Sep 2015, 13:43
Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,

nach dieser Studie wird bei Männern ein höherer Grenzwert empfohlen, um unnötige Stimulaitionen und Operationen zu vermeiden.

Wenn du einen Wert unter 68 pg/ml bCT, dann hast du nach dieser Studie, mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 93% kein medulläres Schilddrüsenkarzinom.

Dies ist nur eine einzelne Studie, keine allgemeine Leitlinie (=Empfehlung).


Viele Grüße
Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014)
Thema: 

Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014)

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie: Basaler Calcitonin vor SD-OP ausreichend (Mian 2014) Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-OP (allg.) Studie: Basaler Calcitonin vor SD-O...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben